Zur Kanzlei

Kanzlei-Profil Thomas Holler

Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen, das die Interessen unserer Mandanten wirkungsvoll gerichtlich und außergerichtlich durchsetzt.

Nicht verkannt werden darf, dass teilweise ein größerer Erfolg in der Verhandlung mit der Gegenseite oder sogar im Abraten von kostspieligen und nervenaufreibenden Gerichtsprozessen liegen kann.

Aus unserem Selbstverständnis heraus besteht die Dienstleistung des Anwalts nämlich nicht nur im Führen von Prozessen. Tatsächlich werden die Mehrzahl der Rechtsstreitigkeiten außergerichtlich gelöst. Der Anwalt ist nicht nur lediglich Streithelfer- und schlichter, sondern auch „Streitvermeider“
(wenn er frühzeitig, also vor einem Streit konsultiert wird).

Gerade eine Tätigkeit im allgemeinen Zivil- und Strafrecht ist wesentlich umfassender und kreativer, als nur das Führen von Prozessen. In diesem Bereich ist es wichtig, schon früh den Kontakt mit der Gegenseite oder im Strafrecht mit der zuständigen Behörde zu suchen, um eine einvernehmliche Lösung zu erzielen.

Unsere Tätigkeit erstreckt sich daher auf

– das Aufzeigen von Konflikten und Konfliktpotential
– das Aufdecken von Schwachpunkten
– die Entwicklung von Phantasie

Beim Streit und dessen Schlichtung

Eine Schlichtung bedeutet

– unser Mandant gewinnt Zeit und spart Kosten

Im Falle eines Prozesses heißt das

– bei ungünstigem Ausgang immerhin Rechtssicherheit in der Zukunft oder bei schlechter Prozeßlage Erzielung eines halbwegs wirtschaftlichen Vergleiches.

Unternehmen können unsere Kanzlei auch als externe Rechtsabteilung mit dem Ziel in

Anspruch nehmen, der Geschäftsleitung als Beratungspartner in allen Rechtsangelegenheiten zur Seite zu stehen. Wir verfügen außerdem über ein Netzwerk von ca. 50 Korrespondenzkanzleien in Deutschland, so dass auch die Prozessbetreuung vor allen deutschen Gerichten sichergestellt ist.

Unsere moderne EDV-Technik im Hause kann jede Art von Kommunikations- und Datenverbindung zu Mandanten herstellen und unterhalten.

Besonderes Know-how bieten wir im Forderungsmanagement durch ein System, das insbesondere Unternehmen mit Massenforderungen professionelle Unterstützung von der Mahnung bis zur Realisierung einer Forderung bietet.